das-mache-ich.de: Ausbildungsstellen in der Industrie. Sie sehen zwei Auszubildende in einer Industriehalle.

"... und was machst du

in Zukunft?"

Industriekaufmann/-frau

Das kannst Du machen!

WITTE Automotive

Schlösser, Griffe, Scharniere für fast alle namhaften Automarken sind das Geschäft unseres Unternehmens. Kreative und neue Lösungen bei der Fahrzeugtechnik haben uns zu dem gemacht, was wir sind: Eine weltweit agierende Firmengruppe. Und weiterhin steckt eine Menge Köpfchen hinter unserer Arbeit.

... mehr zum Unternehmen

Industriekaufmann/-frau

Industriekaufleute beschäftigen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben zum Beispiel in der Materialwirtschaft, im Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie etwa Angebote, verhandeln mit Lieferanten über Einkäufe und betreuen die Warenannahme und -lagerung. Im Personalwesen erledigen sie die Pflege der Zeitkonten und die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Im Finanz- und Rechnungswesen bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute im Geschäftsverkehr anfallende Vorgänge wie z. B. Rechnungsprüfung, Bezahlung der Rechnungen.Während der Ausbildung werden alle kaufmännischen Abteilungen durchlaufen.

Ausbildungsbeginn: 2018
Ausbildungsort: Velbert
Schulabschlussabgeschlossene Schulausbildung, mindestens Fachoberschulreife
Voraussetzungen gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik,
Interesse an kaufmännischen Fragestellungen,
Umgang mit modernen IT-Systemen
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Weiterbildung und Aufstieg   je nach Einsatzgebiet
Bewerbungsunterlagen persönliches Anschreiben, bisheriger Werdegang in tabellarischer Form,
Kopien der letzten beiden Zeugnisse sowie eventuelle Praktikumsbescheinigungen

Bewerbung an WITTE Automotive
Frau Anja Amling
Hoeferstr. 3-15
42551 Velbert
Telefon: 02051-498-694
E-Mail: anja.amling(at)witte-automotive.de

Eine Initiative der Schlüsselregion e.V.