das-mache-ich.de: Ausbildungsstellen in der Industrie. Sie sehen zwei Auszubildende in einer Industriehalle.

"... und was machst du

in Zukunft?"

Maschinen- und Anlagenführer/in

Das kannst Du machen!

WITTE Automotive

Schlösser, Griffe, Scharniere für fast alle namhaften Automarken sind das Geschäft unseres Unternehmens. Kreative und neue Lösungen bei der Fahrzeugtechnik haben uns zu dem gemacht, was wir sind: Eine weltweit agierende Firmengruppe. Und weiterhin steckt eine Menge Köpfchen hinter unserer Arbeit.

... mehr zum Unternehmen

Maschinen- und Anlagenführer/in

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Maschinen und Anlagen ein, rüsten diese um und bedienen sie. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen und nehmen die Maschinen in Betrieb. Zudem inspizieren sie die Maschinen in regelmäßigen Abständen, um die Betriebsbereitschaft sicher zu stellen und warten und reparieren sie, wenn nötig. Ferner überwachen sie den Produktionsprozess und bedienen und steuern den Materialfluss. Außerdem führen sie qualitätssichernde Maßnahmen durch.
Die Ausbildung zum / zur Maschinen- und Anlagenführer/in kann bei guter Eignung durch eine darauf aufbauende Ausbildung beispielsweise zum / zur Werkzeugmechaniker/in oder Industriemechaniker/in ergänzt werden.

Ausbildungsbeginn: 2018
Ausbildungsort: Velbert
SchulabschlussHauptschulabschluss oder höherer Abschluss
Voraussetzungen technisches Verständnis,
manuelles Geschick,
körperliche Belastbarkeit,
Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Ausbildungsdauer2 Jahre
Weiterbildung und Aufstieg   Aufstiegschancen Werkzeugmechaniker/Industriemechaniker
Bewerbungsunterlagen

aussagekräftige Bewerbungsmappe mit aktuellen Zeugnissen / Online-Bewerbungen nur über das Karriereportal


Bewerbung an WITTE Automotive
Frau Anja Amling
Hoeferstr. 3-15
42551 Velbert
Telefon: 02051-498-694
E-Mail: anja.amling(at)witte-automotive.de

Eine Initiative der Schlüsselregion e.V.