Ausbildung in der Schlüsselregion: Zwei Auszubildende arbeiten in der Industrie.

"... und was machst du

in Zukunft?"

IMS Messsysteme GmbH

Wir bilden aus!

IMS Messsysteme GmbH
  IMS Messsysteme GmbH


IMS Messsysteme GmbH

Bei uns dreht sich alles um Messtechnik in der Stahl-, Metall- und Aluminiumindustrie. Wenn ein Stahlband aus dem Walzwerk kommt, dann muss die Qualität stimmen. Das heißt, es soll zum Beispiel exakte Abmessungen und eine einwandfreie Oberfläche bekommen. Dafür sind wir Spezialisten.

Unsere Messsysteme können die Qualität berührungslos überprüfen, ohne den Produktionsprozess zu unterbrechen. Das machen wir möglich etwa durch Röntgentechnik oder optische Systeme. Von Heiligenhaus, unserem Hauptsitz, beliefern wir Kunden rund um den Globus. Heute beschäftigen wir mehr als 360 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten.



Ausbildung bei IMS Messsysteme GmbH

Wir stellen jedes Jahr bis zu acht Auszubildende in industriellen und kaufmännischen Berufen ein. Eine gute Ausbildung ist uns wichtig. Die Auszubildenden haben in jeder Abteilung feste Ansprechpartner und werden schnell ins Tagesgeschäft einbezogen. Außerdem gibt es Teamtage für die neuen Auszubildenden, um sich gut einfinden zu können. Von den Auszubildenden erwarten wir gute Lernbereitschaft, Eigenständigkeit und Engagement. Dafür bieten wir Ihnen nach Abschluss der Ausbildung einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz für die Zukunft.


Firmenname IMS Messsysteme GmbH
Firmensitz Dieselstraße 55
42579 Heiligenhaus
Ansprechpartner Frau Sarah Laufmann
Telefon: 02056/975 - 118
E-Mail: bewerbung(at)ims-gmbh.de
Firmengründung

1. April 1980

Unsere Produkte

Isotopen-, Röntgen- und optische Messsysteme

Beschäftigte ca. 450 Mitarbeiter weltweit (Stand: 31.12.2016), im Stammwerk in Heiligenhaus 336 Mitarbeiter
Unsere Kunden Produzenten in der Stahl-, Metall- und Aluminiumindustrie

IMS Messsysteme GmbH im Internet




Eine Initiative der Schlüsselregion e.V.