Ausbildung in der Schlüsselregion: Zwei Auszubildende arbeiten in der Industrie.

"... und was machst du

in Zukunft?"

ASK Chemicals GmbH

Wir bilden aus!

ASK Chemicals GmbH
  ASK Chemicals GmbH


ASK Chemicals GmbH

ASK Chemicals ist einer der weltweit größten Anbieter von Gießerei-Chemikalien und Hilfsmitteln. Ohne die Gießereihilfsstoffe des Wülfrather Unternehmens wäre beispielsweise die Herstellung moderner Motoren für die Automobilindustrie nicht denkbar.

Unsere Hilfsstoffe werden zudem für die Fertigung von Badezimmerarmaturen oder anderen gegossenen Alltagsgegenständen verwendet. Außerdem fertigen wir umweltfreundliche Bindemittel, die bei der Herstellung von Innenwandfarben, Holzlasuren oder Holzpflegemittel zum Einsatz kommen.

Wir sind in 25 Ländern mit 30 Standorten präsent und entwickeln unsere Produkte in eigenen Forschungszentren. Ca. 1.500 Mitarbeiter arbeiten weltweit bei ASK Chemicals, davon 200 Mitarbeiter im Werk Wülfrath.



Ausbildung bei ASK Chemicals GmbH

Der Nachwuchs liegt uns besonders am Herzen: Während der Ausbildung durchlaufen unsere Auszubildenden alle Unternehmensbereiche. Sie lernen wichtige Fertigkeiten für Ihren beruflichen Werdegang und werfen einen Blick über den Tellerrand. Dabei werden sie von der Ausbildungsleitung begleitet und intensiv gefördert.


Firmenname ASK Chemicals GmbH
Firmensitz Dieselstraße 35-41
42489 Wülfrath
Ansprechpartner Frau Inga Plate
Telefon: 02058 785-203
E-Mail: Inga.Plate(at)ask-chemicals.com
Firmengründung
  • 1929 Gründung Hauptverwaltung Hilden
  • 1976 Gründung Werk Wülfrath
  • 2010 Zusammenschluss der Ashland Inc., Süd-Chemie AG und der Ashland-Südchemie-Kernfest zu ASK Chemicals GmbH
  • 2014 Übernahme der ASK Chemicals von Rhóne Capital                                                                           

Unsere Produkte

Gießereihilfsstoffe, Bindemittel etc.

Beschäftigte 1500 Mitarbeiter weltweit
Unsere Kunden

ASK Chemicals GmbH im Internet




Ausbildungsangebote bei

2018

Duales Studium bei

  • Derzeit keine freien Stellen

Eine Initiative der Schlüsselregion e.V.